G e b ü h r e n l i s t e   (Euro)

Meldegebühren Klubschau: lt.VS 3.12.14 geändert, gültig ab 1.1.15
Baby                                                       10,--/12,--
Jüngste, Vet., Paarkl., Zuchtgr. Nachzucht    15,--/18,--
Jugend-Zwischen-Offene- u. ChampionKl.    

30,--/35,--

Kind mit Hund u. Juniorhandling                  

frei

 
Inserate im ÖTH-Journal:
1/ 2 Seite  s/w                                       20,--
1/ 2 Seite  färbig                                    25,--
1 Seite s/w                                            40,--
1 Seite färbig                                         50,--
im ÖTH Ausstellungskatalog:A 5                 15,--
 
 
Wurfabnahme : lt.VS 3.12.14 geändert, gültig ab 1.1.2015
pro Welpe                                             35,--
Pauschale pro Wurf    (wird durch d. Zuchtwart für den ÖTH kassiert) 50,--
Einzeleintragung pro Hund        30,--
 
 
Züchterschulung für 1. Züchter  
beinhaltet:
Wurfstättenkontrolle vor d. 1.Wurf, Beratung-Schulung, Unterlagen, Zertifikat 100,--
bei Domizilwechsel nur mehr Wurfstättenkontrolle                           50,--

Kilometergeld                                         -,35

Taggeld                                               35,-- 

Körung: lt.VS 3.12.14 geändert, gültig ab 1.1.2015
Gebühr pro Hund                                  35,--
Durchführung durch den Zuchtwart        Ehrenamtlich
der 2. Richter erhält pro Körtermin           15,--
Sonderkörung >
(außerhalb der vorgegebenen Terminen)   45,-- zzgl. km Geld
Bei einem unentschuldigten Fernbleiben der Körung, muss diese trotzdem bezahlt werden.
Nicht Mitglieder bezahlen die doppelte Gebühr bei: Ankörung, Wurfabnahme, Einzeleintragung und Züchterschulung.

Ringpersonal: 

Anpassung an die ÖKV-Gebührenliste (lt.Vorstandsbeschl.10/2010)

+ Taggeld für Richter € 50,--

    Sonderleiter, Schriftführer  € 35,-

+ € 0,35 / km

+ Sonderleiter, Schriftführer: erhält Tagsatz und km-Geld für Hin- und Rückfahrt!Ausnahme: wenn SL, Schriftführer eine Mitfahrgelegenheit hat, dann wird nur das Taggeld in der Höhe von € 35,- bezahlt.

+ Wenn bei Doppelausstellungen Personal an beiden Tagen arbeitet kommt die Übernachtung noch dazu 

Welpenpreise:

TS : 900,-- bis  1.000,--

LA : 750,-- bis  1.000,--

TT : 1.000,-- bis 1.200,--

DK:  1.500,--